Die Pfarrnachrichten
Nr. 03.2018 liegen vor

Am Ende der Seite finden Sie unsere aktuelle Ausgabe

WEITERLESEN

Fastenzeit

Fastenzeit

Fastenzeit

Die Fastenzeit bezeichnet die österliche Bußzeit, die 40 Tage dauernde Vorbereitung auf Ostern. Sie beginnt mit Aschermittwoch und endet mit der Osternacht.

Quelle: katholisch.de

WEITERLESEN

Gebet

Gebet

Gebet um geistliche Berufungen

der nächste Gebetstag ist am 01. März 2018, 19:00 Uhr in der St. Martinus-Kirche in Emmerke.

 

WEITERLESEN

Weltgebetstag der Frauen in Emmerke

Freitag 02.03.2018, 18:30 Uhr, Gottesdienst in St. Martinus Emmerke.
Thema des Weltgebetstages: Gottes Schöpfung ist sehr gut!

WEITERLESEN

Streifzug durch das neue Gotteslob

Singen aus dem neuen Gotteslob

Klingender Streifzug durch das Gotteslob 

Jeweils am 1. Dienstag im Monat um 17:30 Uhr in der St. Martinus Kirche Himmelsthür nächster Termin: 06. März 2018

 

WEITERLESEN

Krankensalbung

Am Freitag, 09. März 2018 feiern wir um 16:00 Uhr in Emmerke einen Gottesdienst mit Spendung der Krankensalbung.
Herzlich laden wir dazu ein.
Ihr Pfarrer Uwe Schaefers

WEITERLESEN

Firmung 2018

Am Sonntag, 11. November 2018 wird in unsererGemeinde wieder das Sakrament der Firmung gespendet.

WEITERLESEN

 

 

St. Kunibert Sorsum

St. Kunibert Sorsum

Die Kirchengemeinde St. Kunibert Sorsum sucht zu sofort oder später einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für die Pflege unserer Kirche.

Für die Tätigkeit wird in Abstimmung mit dem Kirchenvorstand eine Entschädigung gezahlt. Nähere Auskünfte im Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten und per E-Mail an pfarbuero.sorsum@martinus-hildesheim.de

 

WEITERLESEN

Herzlich Willkommen!

Kommt und seht!
Mit diesen Worten möchten wir Sie, die Besucher des Internetauftritts unserer Pfarrgemeinde St. Martinus Hildesheim - Kath. Kirche im Güldenen Winkel herzlich begrüßen. Die Pfarrgemeinde besteht aus unseren vier Kirchorten Himmelsthür, Sorsum, Emmerke und Escherde.

„Kommt und seht!“ Mit diesen Worten lud Jesus nach Joh. 1,35ff die Jünger des Johannes des Täufers ein, mit ihm zu gehen, nachdem sie ihn gefragt hatten, wo er wohne. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mit uns ein Stück des Weges in unserer Pfarrgemeinde gehen. Wir hoffen, dass sich unter den einzelnen Rubriken etwas findet, das Sie mitnehmen können. Schauen Sie deshalb immer wieder vorbei und informieren Sie sich. Für Anregungen und Hinweise zur Verbesserung sind wir Ihnen dankbar.

Aktuelles aus der Pfarrgemeinde

Hier kommen Sie direkt zu unserer aktuellen Ausgabe der Pfarrnachrichten

Hier kommen Sie direkt zu unserer aktuellen MartiNEWS Ausgabe