Kolpingsfamilie Emmerke

Kolpingsfamilie

Kolpingsfamilie

 

 

 

 

Kolpingsfamilie

Emmerke

 

 

Ansprechpartner / Kontakt / Anschrift:

Vorsitzender:            Andreas Langer
Anschrift:                   31180 Emmerke, Windmühlenstraße 25
Mail:                             vorstand(ät)kolping-emmerke.de

Junge Familie:
Ansprechpartner:   Joachim Rentel
Anschrift:                  31180 Emmerke, Güldener Winkel 30
Mail:                            j.rentel22(ät)gmail.com

Musikgruppe:
Ansprechpartner:   Melanie Greven
Telefon:                      05121 - 755023

"Kolping in Emmerke"

das ist eine Kolpingsfamilie mit derzeit 161 Mitgliedern, die es seit 1949 in Emmerke gibt.

"Kolping in Emmerke"

Die Kolpingsfamilie Emmerke möchte eine familienhafte Gemeinschaft sein, wo sich jung und alt, Männer und Frauen, Personen aller gesellschaftlichen Schichten begegnen können. In der Kolpingsfamilie sollen sich die Mitglieder (und auch alle Mitglieder der Pfarrgemeinde) mit all ihren Sorgen und Problemen, aber auch mit ihrer Freude und ihren Erfolgen angenommen wissen. Wir bieten daher Gesprächsmöglichkeiten, geselliges Miteinander, gemeinsame Feiern, Hilfe der Mitglieder untereinander.

"Kolping in Emmerke"

möchte eine Gemeinschaft sein, wo man sich wohl fühlen kann.

  • Wir wollen auch in Zukunft Aufgaben im christlichen und gesellschaftlichen Leben in unserem Ort übernehmen.
  • Wir wollen christliche und soziale Aufgaben, insbesondere für die eine Welt, weiterhin unterstützen.
  • Wir wollen dem Einzelnen und den Familien im christlichen und gesellschaftlichen Leben beistehen und helfen.

Veranstaltungen:

Die Veranstaltungen der einzelnen Gruppen sind offen für alle. Interessierte Kolpingmitglieder und Gäste sind gern gesehen und herzlich willkommen!

Samstag, 23.02.    18:30 Uhr    Mitgliederversammlung der Kolpingfamilie im Pfarrheim
Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung mit der Bitte um zahlreiches Erscheinen. Eine separate Einladung folgt!

Donnerstag, 28.02.    19:00 Uhr     Weiberfastnacht in der Martinslaube
Die Frauengruppe lässt es krachen und erkundet die fünfte Jahreszeit!

Samstag, 09.03.     ab 09:00 Uhr    Gebrauchtkleidersammlung in Emmerke, Groß und Klein Escherde
Wir sammeln saubere, nicht mehr benötigte Ober- und Unterbettwäsche, Haushaltswäsche, Woll- und Strickwaren, sowie verschnürte Schuhpaare. Sammeltüten und weitere Infos werden mit den Hauswurfzetteln verteilt. Bitte die mit dem Kolping-Logo gekennzeichneten Säcke vor 9:00 Uhr an der Straße abstellen.

Freitag, 15.03. - Sonntag, 17.03.     Gemeinsames Wochenende der Kolpingsfamilie Emmerke
aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums im Ferienparadies Pferdeberg in Duderstadt

Samstag, 23.03.     09:00 bis 12:00 Uhr      Altmetallsammlung auf dem Parkplatz vor der St.-Martinus Kirche
Wir sammeln jegliche Art von Metall, u. a. Eisen, Kupfer, Zink, Blei, Niro. Größere Mengen können auch abgeholt werden. Dann bitte vorab Manfred Wehrmaker kontaktieren unter Telefon 05121/63123.

Samstag, 23.03.     09:30 Uhr     Diözesanversammlung des Kolping-Diözesanverbandes Hildesheim in Wolfenbüttel
Die Kolpingsfamilie Emmerke wird durch fünf Delegierte des Vorstands vertreten sein.

Sonntag, 24.03.     ab 13:30 Uhr     Fastenessen im Pfarrheim im Anschluss an die Hl. Messe
Zur Auswahl stehen in diesem Jahr Pellkartoffeln mit Sahnehering oder Pellkartoffeln mit Kräuter-Sourcreme. Anmeldungen liegen in der Kirche aus und können dort in den Sammelkorb gelegt oder bis 17.03. bei Gabriele Wehrmaker abgegeben werden. Der Erlös ist für die „Aktion Brasilien“ des Kolpingwerkes bestimmt.

Donnerstag, 28.03.     19:00 Uhr     Meditation zur Fastenzeit in der Martinslaube
Die Frauengruppe lädt zu einer Meditation mit anschließendem Rückblick auf das Wochenende der Kolpingsfamilie in Duderstadt ein.

Wir haben folgende Gruppen in unserer Kolpingsfamilie:

Frauengruppe:
Die Frauengruppe trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat in der Martinslaube am Pfarrheim zu aktuellen Themen.
Leitung: Andrea Schulz

Junge Familie:
Kolping versteht Familie als eine auf Dauer angelegte Lebens-, Verantwortungs- und Wirtschaftsgemeinschaft von Frau und Mann mit ihren Kindern. Eingebunden sind hier auch alleinerziehende Mütter und Väter. Die vor Gott und den Menschen geschlossene Ehe ist die beste Voraussetzung für das Gelingen von Familie. Wir wollen unseren jungen Familien die Möglichkeiten bieten zu ungezwungenem Beisammensein, Kennen lernen, Spielen, Spaziergängen, aber auch zu informativen Vorträgen; die Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie ist keine Voraussetzung zum Mitmachen.
Wenn aus dem Kreis der jungen Familien aktive "Kolpinger" nachkommen, freut uns das ganz besonders, denn unsere Kolpingsfamilie kann nur dann überleben, wenn wir junge Menschen für die Arbeit Adolph Kolpings gewinnen können.
Leitung Thorsten Reimers

Musikgruppe:
Die Kolping Musikgruppe besteht nun seit 30 Jahren. Zurzeit sind 45 Musiker in acht verschiedenen Gruppen aktiv.
Weitere Informationen finden sie in der Rubrik "Aktive Gemeinde/Musikgruppen" bzw. hier.
Leitung: Melanie Greven