Krankensalbung

In Ihrer Familie ist jemand sehr krank und möchte die Krankensalbung empfangen?

Das Sakrament der Krankensalbung ist begründet im irdischen Leben Jesu. Alle Evangelien bezeugen, dass er vielen Kranken geholfen hat. Durch die Krankensalbung will Jesus jenen Menschen begegnen, die sich wegen körperlicher oder seelischer Erkrankung oder Altersschwäche in einem angegriffenen Gesundheitszustand befinden und Stärkung im Glauben suchen.
Die Zeichenhandlung ist umgeben vom Hören auf Worte aus dem Evangelium und von Gebeten. Der Priester legt dem Kranken die Hände auf; er handelt damit im Sinne Jesu. Die Hände auf dem Kopf des Kranken, die Salbung seiner Stirn und seiner Hände sowie die dazu begleitenden Worte wollen Nähe, Zuwendung, Schutz und Geborgenheit vermitteln.
Wenn Sie für sich oder einen Angehörigen das Sakrament der Krankensalbung wünschen, sprechen Sie einen unserer Seelsorger direkt an, der dann zu Ihnen kommt und dem Kranken allein oder auf Wunsch im Kreis der Familie das Sakrament der Krankensalbung spendet.

Pfarrer Kevin Dehne, Tel. 05121 - 65128, Mobil: 0177 - 5009518,   Mail: kevin.dehne(ät)bistum-hildesheim.net
Pastor Stefan Herr,     Tel. 05121 - 65128, Mobil: 0163 - 5549547,   Mail: stefan.herr(ät)bistum-hildesheim.net
Gegebenenfalls können Sie sich auch an das Pfarramt oder die Pfarrbüros wenden.