Besuch bei Pater Abraham am Samstag, den 26. Oktober 2019

Vor 25 Jahren wurde er in der Benediktinerabtei Königsmünster im Sauerland zum Priester geweiht. Seinen ersten Gottesdienst feierte er dann in seinem Heimatort Klein Escherde. In all den Jahren konnten wir ihn immer mal wieder an den Altären unserer Kirchorte erleben. Die Verbundenheit mit der Heimat ist geblieben. Anlässlich seines silbernen Priester-jubiläums wollen wir ihn nun in seinem Kloster in Meschede (Sauerland) besuchen. Dort leitet er die Kunstschmiede und ist seit einigen Jahren auch als Prior mitverantwortlich in der Leitung des Klosters. Weitere Informationen sind im Internet unter www.koenigsmuenster.de zu finden.

Geplant ist die Abfahrt in Emmerke, Ortsmitte, um 07:00 Uhr und etwa 15 Minuten später in Klein Escherde – gegen 20:00 Uhr sind wir dann wieder zurück. Im Kloster erwartet uns ein interessantes Programm; der Besuch endet mit der Heiligen Messe in der Krypta. Einzelheiten erfahren Sie bei der Anmeldung in einem unserer drei Pfarrbüros. Für Busfahrt, Mittagessen (Eintopf + Getränke) sowie Kuchen mit Kaffee/Tee sind 45,00 Euro bei der Anmeldung zu bezahlen. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Ende Juli. Mit Pater Abraham freuen wir uns auf einen schönen gemeinsamen Tag!