Kolping-Förderung in der St.-Martinus-Schule Himmelsthür

Die Kolping-Förderung war im vergangenen Schuljahr recht erfolgreich. So berichtet es uns jedenfalls die Schulleitung und das Lehrerkollegium. Das neue Schuljahr hat gerade begonnen. Schon zeichnet sich ab, dass der Kreis der Förderer erweitert werden muss.

 Für die Förderung kommen künftig weitere Kinder aus der 2. Klasse in Frage. Unterstützung wird gebraucht in den Fächern Deutsch, Lesen und Mathematik. Dazu bedarf es keiner pädagogischen Ausbildung. Sie sollten bereit sein, max. 1-2 Stunden in der Woche Ihrer Freizeit für die Kinder zu opfern. Ich verspreche Ihnen: Es macht großen Spaß mit den Kindern zu arbeiten.
Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, bzw. Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich bitte bei mir unter Telefon 05121 - 2 56 76 oder bei der Schulleiterin Frau Heike Bertram Telefon 05121 - 3017800.
Für die Kolping-Förderung Johannes Jäschke